Mittwoch, 30. Juni 2010

Grand Veston

Die Socken sind fertig, die Serie geht noch zwei Wochen weiter: Ich stricke im Grand Teton Nationalpark an meiner Weste weiter...

Montag, 28. Juni 2010

Yellowknit

Wenn man so wartet, bis einer der weltberuehmten Yellowstone-Geysire ausbricht, hat man prima Zeit, Socken fertig zu stellen. Ich habe mir zwar fast den Arsch den Hintern die Finger abgefroren, aber es hat sich doch gelohnt. Zum Glueck habe ich noch mehr von der Noro-Sockenwolle auf Lager!!

Sonntag, 6. Juni 2010

San Knitcisco, Golden Gate Knit

Endlich, endlich: die Stadt meiner Traeume, San Francisco. Natuerlich gibt es hier auch einige tolle Woll- und Strickgeschaefte. Ich habe mir fuenf herausgeschrieben, hatte Zeit, drei abzuklappern und fand zwei geoeffnet vor. Eines davon, Atelier, war relativ klein und bestach mich vorallem durch die Zubehoere von Clover, vor Ort hergestellte Nadeln, Haeckchen etc. und einige schoene Buecher. Das zweite war insgesamt mehr meine Kragenweite: ImagineKnit im bunten Viertel Castro zieht eine vielschichtig gemischte Schar Strickerinnen und Stricker (!) an. Zwei grosse Raeume sind von unten bis oben mit Garn vollgestopft, ueberall gibt es schoenes Zubehoer wie Taschen, Beutelchen, Cloverzeugs und so, und dann ist da noch die grosse Buecherwand, die zum Stoebern einlaedt. Ich habe im ersten Laden ein Buch mit dem Titel "The Enchanted Sole" von Janel Laidman gekauft. Hier findet die geneigte Sockenstrickerin Designs, die klangvolle Namen wie Galadriel oder Snow Queen tragen. Das Thema ist irgendwo zwischen Lord of the Rings, Wikingern und Mittelalter angesiedelt. Wenn ich das erste Paar angeschlagen habe, lasse ich euch wissen, wie praktisch der schoene Kauf auch ist und liefere eine kleine Rezension nach.  Im zweiten Geschaeft habe ich "An Artist's View on Lace" erstanden. Hier werden grundsaetzliche Schritte und nuetzliche Tipps fuers Selberdesignen von Lacemustern gegeben, und es sind auch einige praktische Grundmuster, fein nach Maschenzahl geordnet, abgedruckt. So etwas habe ich bis jetzt noch nicht gefunden. Ich kann die Anwendung kaum erwarten! Selbstverstaendlich folgt auch hier eine kleine Detailbeleuchtung.
arnmaessig wanderten zwei weitere Knaeuel Noro-Sockengarn in mein Koerbchen. Jetzt mit dem Sockenbuch, ist ja klar. Und fuer alle Daheimgebliebenen: ein Strickbild von meiner Lieblingslocation!

Samstag, 5. Juni 2010

Half Dome, half Sock

Die Knit of Fame-Serie geht weiter. Half Sock ist zwar fuer diese paar Reihen uebertrieben, aber seit unserem Besuch im Yosemite-Nationalpark ist etwas Zeit vergangen, und jetzt bin ich tatsaechlich etwa in der Haelfte. Den beruehmten Berg Halfdome erklettern Freeclimbers besonders gern auf seiner schroffen Seite. Also, wens reizt.... auf die Socken und ab in den Yosemite!

Freitag, 4. Juni 2010

Knit of Fame

Ja, wenn mans nach Hollywood schafft... Natuerlich habe ich auch hier immer das Strickzeug im Anschlag. Diese Muetze ist unterdessen fertig und wurde im Sequoia National Park eingeweiht. Im Verlauf der naechsten Wochen werde ich immer mal wieder strickend an beruehmten Sites auftauchen. Heute der Walk of Fame, morgen???